Home » Branchenbuch Kindeswohl » Gesundheitlich-medizinische Versorgung » HTZ: Sozialpädiatrisches Zentrum
 

HTZ: Sozialpädiatrisches Zentrum


Strasse / Hausnummer:
 
 Beverwijker Ring 2
PLZ / Ort:
 
 56564 Neuwied
Telefon:
 
 02631 / 96 56 - 0 (Zentrale)
Telefon 2:
 
 02631 / 96 56 - 20
Fax:
 
 02631 / 96 56 - 250
E-Mail:
 
 info@htz-neuwied.de
E-Mail 2:
 
 arztsek@htz-neuwied.de
Homepage:
 
 www.htz-neuwied.de

Was sind die Ziele unserer Arbeit? Wer kann zu uns kommen ?
Alle Kinder im Alter von 0 - 18 Jahren, die von Behinderung bedroht oder behindert sind.

Wie arbeiten wir? Welche Dienstleistungen bieten wir an?

Unterstützung und Behandlung von Kindern mit Entwicklungsstörungen, drohenden oder manifesten Behinderungen, Verhaltenssstörungen inklusive autistische Störungen.

 

Sprechstunde für Schrei-, Schlaf- und Futterstörungen bei Säuglingen und Kleinkindern.

 

Spezialsprechstunde für Neuro-Orthopädie, Hilfsmittelversorgung und Botulnumtoxin-Behandlung bei Kindern mit  zerebralen Bewegungsstörungen.

 

Zu den Leistungen zählen u.a.:

- differenzierte Untersuchung und Diagnostik durch Kinderarzt und Psychologen
- Förderung- und Therapieangebot durch Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Logopäden, ggf. Psychologen
- Begleitung und Beratung der Eltern und Familien

 

Beratung und Unterstützung bei wohnortnaher Integration  in den Regelkindergarten durch den Fachdienst für Integrationspädagogik



Wie erreichen Sie uns?

Montag bis Freitag von 9.30 bis 10.30 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 14.30

Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.



Welche Kosten entstehen?
Überweisung durch einen Kinderarzt, Kosten entstehen keine.

Welche Zugangsvoraussetzungen müssen gegeben sein?
Anmeldung
sonstige Überweisung durch Haus- oder Kinderarzt

Letzte Aktualisierung dieser Angaben: 11.08.2010

Autoren: Dr. Ulrich Kettler, Doris Eyl-Müller, Uwe Kukla oder Anja Piquardt

© 2012 Kreisverwaltung Neuwied


http://www.beratung-neuwied.de